Filme nach Programmschiene

Sport

Sport ist eine der hartnäckigsten Tabuzonen in Sachen queere Visibility. Aber die Inszenierung bröckelt nach den jüngsten, Aufsehen erregenden Coming-outs im Profi-Fußball, im Schwimmsport und im American Football, einer der letzten großen Bastionen demonstrativ praktizierter Heterosexualität und Machismo. Schließlich lässt sich nicht mehr länger verdecken, was Fakt ist: Queers are everywhere – und sie sollten es selbstverständlich sein können. Dann wird hoffentlich auch eine verpartnerte lesbische Skispringerin als olympische Fahnenträgerin Österreich im Spitzensport repräsentieren können.

Filme: Plynace wiezowce (Floating Skyscrapers), Sarah préfère la course. Klassiker: A League of Their Own, Personal Best, Second Serve



filmpic Foremost in My Mind: Gail & Audrey
Antony Osso
USA 2013, Digital, Farbe, 10 min, OF – Österreich-Premiere

19.06. 22:00 / Top Kino
filmpic Jongens
Mischa Kamp
NL 2013, DCP, Farbe, 78 min, OmdU

12.06. 20:00 / Top Kino
filmpic A League of Their Own
Penny Marshall
USA 1992, Digital, Farbe, 122 min, OmdU

17.06. 22:00 / Filmcasino
filmpic Personal Best
Robert Towne
USA 1982, 35mm, Farbe, 124 min, OF

13.06. 16:00 / Filmcasino
filmpic Plynace wiezowce
Tomasz Wasilewski
PL 2013, DCP, Farbe, 93 min, OmdU

14.06. 22:00 / Top Kino
filmpic Sarah préfère la course
Chloé Robichaud
CAN 2013, DCP, Farbe, 97 min, französische OmeU – Österreich-Premiere

13.06. 18:15 / Filmcasino
filmpic Second Serve
Anthony Page
USA 1986, 35mm, Farbe, 90 min, OF – Österreich-Premiere

19.06. 18:00 / Filmcasino
filmpic Sneak Preview
. .
BRA/D 2014, DCP, Farbe, 106 min, OmdU

13.06. 20:00 / Filmcasino
filmpic Yeah, Kowalski!
Evan Roberts
USA 2012, DCP, Farbe, 13 min, OmdU – Österreich-Premiere

18.06. 18:00 / Filmcasino
PROGRAMMSCHIENE

print


identities empfiehlt

 

ray - das Film- und Kinomagazin
für Cineast_innen.




Jedes Monat alle aktuellen Filmstarts, Schwerpunkte, Specials, Festivals -
z.B. im JUNI - identities 2015
www.ray-magazin.at